Ponyclub

Welches Kind kennt ihn nicht.... den tapferen kleinen Kinderhelden "Yakari", der mit seinem Pony "Kleiner Donner" ohne Sattel und Trense reitet und mit den Tieren sprechen kann. 

In unseren Ponyclub möchten wir die Träume der jüngsten Pferdefans Wirklichkeit werden lassen.

 

Im Ponyclub treffen sich 6-8 Kinder einmal in der Woche zu einem festen Termin, um zu lernen, wie der kleine Indianer, mit Pferden zu kommunizieren und auf ihnen zu reiten.

 

Unsere ausgeglichenen Pferde und Ponys ermöglichen den Kindern einen sicheren, geschützten und spielerischen Start in ihr Reiterleben.

Bei uns sind bereits jüngere Kinder ab 4 Jahren willkommen. Die ältesten Kinder im Ponyclub sind 7 Jahre alt und können im Anschluss, bestens vorbereitet, in den Kleingruppenunterricht wechseln.

Die wöchentlichen Treffen werden sehr abwechslungsreich gestaltet, damit es immer spannend für die Kinder und die Ponys ist und die Motivation, viel zu lernen, erhalten bleibt.

 

Auf dem Reitplatz oder in der umliegenden Natur lernen die Kinder, im Gleichgewicht auf einem Pony zu reiten und sich auch vom Boden aus nonverbal mit den Tieren zu verständigen. Dabei geht es vor allem darum, die Körpersprache achtsam einzusetzen und sich vollkommen auf das Lebewesen einzulassen.

Auch der theoretische Unterricht zum Thema Pferde kommt bei uns nicht zu kurz. Theorie ist keinesfalls langweilig, bei uns findet das Lernen spielerisch und anschaulich statt.

 

Eine Einheit dauert insgesamt 90 Minuten, inklusive einer betreuten Vor- und Nachbereitung von ca. 30 Minuten. Der Umgang mit dem Pferd erhält in dieser Altersgruppe einen besonders hohen Stellenwert. Bei der Reiteinheit teilen sich zwei Kinder ein Pony, sie wechseln sich mit dem Reiten ab. Die Kinder, welche nicht auf dem Pferd sitzen, erlernen beim Führen des Pferdes den richtigen Einsatz der Körpersprache oder sind auf andere Weise in die spielerischen Aufgaben eingebunden.

 

Der Ponyclub wird über einen Monatsbeitrag von 50,- € abgerechnet (46,- € ab dem 2. Familienmitglied).

Die ersten 3 Schnupperstunden können bar bezahlt abgerechnet werden >>> 16,-€/ Person/ Einheit